Aktuelles

Das Elend der Wanderpokale

Wanderpokale5. Juli 2024: Grad kam wieder ein Anruf einer verzweifelten Frau, die ihren Hund bei uns abgeben wollte.

Sie hatte einen Pinscher von Privat über Ebay-Kleinanzeigen erworben. Seit Oktober ist sie die vierte Besitzerin. Nun kam es zu einem schweren Beißunfall.

Bisher waren wir oft die letzte Hoffnung für solche Fälle und konnten schon vielen unglücklichen Hunden zu einem neuen und besseren Leben verhelfen.

Doch nun gibt es die neue Hundehalterverordnung.

Weiterlesen: Das Elend der Wanderpokale

Verkehrssicherheitstraining

VerkehrssicherheitstrainingEin breit gefächertes Weiterbildungsangebot für unsere Mitarbeiter*innen ist uns sehr wichtig.
Diesmal stand ein Fahrsicherheitstraining auf dem Programm.

Zunächst gab es einen Theorieteil, der auch für erfahrene Autofahrer viel Neues enthielt. Besonders amüsant war eine Übung, bei der Münzen in einen Becher geworfen werden mussten - zunächst ganz normal - dann mit einer 3-D-Brille, die die Auswirkungen von Alkohol simulierte. Wir waren überrascht von dem deutlich fühlbaren Unterschied.

Weiterlesen: Verkehrssicherheitstraining

Peter – ein Kater mit Arbeitsvertrag

PeterWie er es macht, wissen wir nicht, aber Peter bleibt nicht im Katzengehege. Irgendwie schafft er es immer wieder raus – auch wenn eigentlich alles ausbruchsicher ist.

Mittlerweile haben wir aufgegeben und lassen ihm seine Freiheit. Er bedankt sich mit der Bewachung unseres Geländes und arbeitet als Mäusefänger.

Dafür steht immer ein gut gefüllter Futternapf für ihn bereit, an dem wir auch fremde Stromerkatzen sichten.

Weiterlesen: Peter – ein Kater mit Arbeitsvertrag

Neuzugänge

neuzugängeWir schaffen es leider nicht, all unsere Tiere auf der Seite vorzustellen.

Hier stellvertetend einige Schnappschüsse von Neuzugängen. Es sind alle Altersgruppen vertreten.

Und natürlich freuen sich alle auf ein eigenes Zuhause.

Weiterlesen: Neuzugänge

Ausflug ins Kloster

Besuch im KlosterSchon lange wollten wir der buddhistischen Klosterschule im Brandenburgischen einen Besuch abstatten.

Doch immer wieder scheiterten wir bei der Terminplanung.
Nun hat es aber geklappt und wir verbrachten unvergessliche Stunden in einer wunderschönen Anlage.

Bevor wir eine Führung erhielten, stürmten wir die Kuchentheke im Café, das von den Buddhisten betrieben wird.

Dann durften wir uns in der Klosterschule umsehen und konnten Fragen stellen. Die Führung war ausgesprochen interessant und der freundliche Mönch erklärte uns alles auf eine ganz tolle Art und Weise.

Weiterlesen: Ausflug ins Kloster

Maulkorbtraining

MaulkorbtrainingAb und zu muss man ausgetretene Pfade überprüfen und kontrollieren, ob alle Handgriffe sitzen.

Diesmal stand Maulkorbtraining auf dem Programm.

Zunächst nahmen wir unseren Bestand in Augenschein und sortierten unbrauchbare Maulkörbe aus.

Dann folgten Festlegungen, wer mit welchen Hunden trainiert - Dokumentationen erstellen - Schulungsvideos anschauen - praktische Übungen ...

Weiterlesen: Maulkorbtraining

Kontakt

Tierheim Verlorenwasser
Verlorenwasser 17
14806 Bad Belzig, OT Werbig

Tel.: 033 847 - 41 890

Spendenkonto

Spendenkonto: 35  27 00 34 00
BLZ: 160 500 00
Mittelbrandenburgische Sparkasse

IBAN: DE05 1605 0000 3527 0034 00
BIC: WELADED1PMB

Wir brauchen Ihre Hilfe,

denn wir erhalten keinerlei staatliche Hilfe, sondern finanzieren das Tierheim aus Spenden und Erbschaften.

Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt und dürfen Spendenbescheinigungen ausstellen.